Dr. med. Jana Christina Mesterharm2020-01-13T13:24:08+02:00

Bonsdorff_700x786

Dr. med. Jana Christina Mesterharm

Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Curriculum vitae

  • Ab Oktober 2019 Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe im MVZ Uhlandstraße
  • Dezember 2018 bis September 2019: Fachärztin im Kinderwunsch-und Endometriosezentrum Kinderwunschteam Berlin (Dr. G. Halis)
  • 2016 bis 2018: Oberärztin im Asklepios Klinikum Barmbek, Hamburg (PD. Dr. H. Maul/ Prof. Dr. G. Gebauer)
  • 2013: Anerkennung der fakultativen Weiterbildung „Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin“ (Ärztekammer Berlin)
  • 2010 bis 2016: Oberärztin an den DRK Klinken Westend, Berlin (Prof. H. Kentenich und Dr. W. Hartmann)
  • 2009 bis 2010: Fachärztin am Vivantes Klinikum Neukölln, Berlin (Prof. K. Vetter)
  • 2008: Anerkennung als Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe (Ärztekammer Berlin)
  • 2006: Promotion „Expression des Tumorisoenzyms M2-Pyruvatkinase beim Mammakarzinom in der metastasierten und in der neoadjuvanten Situation“   (PD Dr. med. D. Lüftner, Med. Fakultät der Charité, Berlin)
  • 2002 bis 2008: Facharztausbildung an den DRK Kliniken Westend, Berlin (Prof. H. Kentenich)
  • 1994 bis 2001: Studium der Humanmedizin (Freie Universität Berlin / Humboldt Universität zu Berlin)

Veröffentlichungen

  • 2016: “Expression des Tumorisoenzyms M2-Pyruvatkinase beim Mammakarzinom in der metastasierten und in der neoadjuvanten Situation” (PD Dr. Med Lüfter, Abteilung Innere Medizin (Schwerpunkt Onkologie), Med. Fakultät der Charité, Universitätsmedizin Berlin)
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.